Skip to main content

Haarentfernung leicht gemacht

Haarentfernung ist ein heikles Thema und vor allen Dingen sehr aufwendig. Während der Eine mit Epilierern sehr gut zurecht kommt, muss der Andere 2 bis 3 mal die Woche den Rasierer schwingen. Das heißt natürlich auch, dass man die Zeit haben muss. Denn gerade dann, wenn es schnell gehen soll, schneidet man sich oder aber es zeigen sich unschöne Pickelchen.

Haarentfernung – diese Möglichkeiten gibt es

Epilation:
Bei der Haarentfernung sind verschiedene Varianten möglich. Zum Einen ist dies die Rasur, die mehrmals die Woche durchgeführt werden muss. Zum Anderen greifen einige zum Epilierer. Hier ist es unterschiedlich, wie oft die Haare entfernt werden, da es auf das Wachstum ankommt. In der Regel reicht es, alle zwei Wochen zu epilieren. Allerdings sind gerade die ersten Versuche oftmals schmerzhaft und viele greifen dann wieder auf die Rasur zurück. Weiterhin wachsen die nachwachsenden Haare sehr oft ein, wenn die Beine oder die Partie, die epiliert werden soll, vorher nicht mit einem Peelinghandschuh behandelt wurde. Auch eine schnelle Epilation ist nicht wirklich möglich, da die Haut irritiert ist und somit sehr oft rote Stellen und Flecken aufweist. Wer also am Abend ausgehen möchte, sollte die Epilation einen Tag vorher durchführen.

IPL-Verfahren:
Wer auf eine dauerhafte Haarentfernung setzt, trifft mit dem IPL-Verfahren eine gute Wahl. Beim IPL-Verfahren wird mit Lichtimpulsen gearbeitet und gefilterte und perfekt dosierte Lichtimpulse werden dabei durch ein Glasprisma auf die Haut gelenkt. Dabei sind Frau oder Mann zwar nicht direkt nach der ersten Behandlung haarfrei, aber auf Dauer gesehen lohnt es sich wirklich. Nicht nur, weil das lästige Rasieren oder Epilieren nicht mehr notwendig ist, sondern auch weil es praktischer und natürlich auch sehr zeitsparender ist. Wer weitere Informationen zu der IPL-Technik möchte, kann sich auf adnewcosmetics.de in aller Ruhe umsehen und sich über das Verfahren der Haarentfernung informieren. An vielen Standorten ist dies mittlerweile möglich und bietet eine hervorragende Alternative zur Haarentfernung.

Wenn es allerdings schnell gehen soll, ist eine Rasur noch immer die beste und auch schnellste Möglichkeit, um die Haare zu entfernen. Wer am Vormittag entscheidet, dass er am Nachmittag ins Schwimmbad gehen möchte, hat mit der Rasur natürlich die beste Wahl getroffen. Um für das Wochenende zu planen ist natürlich eine Epilation eine Alternative. Dennoch ist natürlich die dauerhafte Haarentfernung unschlagbar und wird immer öfter gewählt.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *